English Deutsch

   MARKENGESCHICHTE

DUNLOP GESCHICHTE

DUNLOP wurde im Jahr 1889 gegründet und stieg 1909 durch die Produktion von Golfbällen  in das Sportgeschäft ein. Seitdem ist DUNLOP gewachsen und hat sich auf alle Arten von Sport ausgeweitet, dazu gehören Equipment für Tennis, Squash, Badminton, Golf und Tischtennis. Mit über 70 Jahren als führende Tennismarke ist DUNLOP eine der erfolgreichsten Sportmarken des 20sten Jahrhunderts. DUNLOP ist die Marke der Wahl einiger der größten Legenden der Sportgeschichte in der Welt des Tennis, Squash, Badminton und Tischtennis und ist Teil vieler wichtiger Tourniere. Heutzutage ist DUNLOP für die innovativen Produkte und die Kultmarke der „Green Flash“ Mode, sowie den bekannten Retrostyle bekannt und entwickelt das glorreiche Erbe stetig weiter.

VORSTELLUNG DER ERSTEN DUFTLINIE DER LEGENDÄREN SPORTMARKE

München, Frühling 2014– DUNLOP, die legendäre Sportmarke, bringt ihre ersten Düfte heraus. DUNLOP, das verbinden viele mit Tennis und Wimbledonstars, aber auch mit der Fashionmarke DUNLOP, die mit dem „Flying D“-Logo coole Retrodesigns wiederbelebt hat. DUNLOP ist eine Marke mit einem herausragenden Erbe, deren Wurzeln bis in das Jahr 1886, der Entwicklung der ersten DUNLOP Golfbälle,  zurückreichen. Heutzutage ist DUNLOP aber viel mehr als eine Sportmarke. Durch die Etablierung verschiedener Mode- und Accessoirelinien hat sich DUNLOP zur sportlichen Lifestylemarke für eine junge, trendy Zielgruppe entwickelt. Dieser Lifestyle kann nun hautnah erlebt werden, durch die neue Duftlinie DUNLOP Sports. Knallig-bunte Flakons mit sportlich- intensiven Düften, das ist DUNLOP SPORT!